ETF.at Logo

News

Ratgeber

Vergleiche

Rechner

Glossar

FED plant weitere Zinsschritte aufgrund steigender Inflation

Veröffentlicht: 20.09.2022 - Fabian Taterka

Letztes Update: 27.09.2022

Nachricht

Die Hoffnungen der Märkte und Investoren auf ein Nachlassen der US-Inflation wurden diese Woche mit der Veröffentlichung des Verbraucherpreisindexberichts vom August zunichte gemacht.

Laut dem Bericht ist die allgemeine US-Inflation im Monatsvergleich um 0,1 % und die Kerninflation im gleichen Zeitraum um 0,6 % anstieg. Die Fed Fund Rates, die derzeit zwischen 2,25 und 2,50 % liegen, könnten Anfang nächsten Jahres möglicherweise 4 % erreichen.

Die Pläne der FED für weitere Zinsschritte, sorgt auch weiterhin für Unsicherheit an den Märkten. Diese Unsicherheiten führen zu Schwankungen innerhalb der Aktien- und Anleihemärkte. Die Veröffentlichung des Verbraucherpreisindex vom August, der einen Anstieg der Inflation offenbarte, obwohl man hoffte, dass sie ihren Höchststand erreicht hatte, hat nun zu neuer Besorgnis an den Märkten geführt.

Die USA als wichtigster Finanzplatz der Welt senden mit ihrer Zinspolitik ein klares Signal. Es ist davon auszugehen, dass sich auch die Europäische Zentralbank an diesem Kurs orientieren wird und die Zinsen in den kommenden Monaten erhöht.

Mehr ETF News

Rechtlicher Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Dieser Artikel soll nicht als Finanzberatung oder Investitionsempfehlung verstanden werden.
Historische Renditen bieten keine Gewähr für zukünftige Entwicklungen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch Nutzung der Inhalte entstehen.
* Alle Verweise zu Anbietern sind Affiliate-Links. D.h. Anbieter zahlen uns für Registrierungen eine Vergütung die unser kostenloses Angebot finanziert.
Mehr Informationen zu den Themen "Testergebnisse", "Keine Anlageberatung" und "Affiliate-Links" unter Nutzerhinweis und Datenschutz.

Top 3 Broker in Österreich
Flatex.at logo Zum Anbieter *
DADAT logo Zum Anbieter *
Erste Bank logo Zum Anbieter *
Zum Vergleich

Anzeige
banner erste bank

Aktuelle Nachrichten
HSBC startet Europas ersten Sukuk-ETF
HSBC startet Europas ersten Sukuk-ETF
BlackRock stellt sechs ETFs auf vollständige Replikation um
BlackRock stellt sechs ETFs auf vollständige Replikation um
UBS startet Schwellenländer-ETF ohne China
UBS startet Schwellenländer-ETF ohne China

Autor

Fabian Taterka

fabian taterkaFabian ist der Gründer von ETF.at. Sein Fokus liegt auf den Themen "Geldanlagen und ETFs". Fabian hat einen MBA von der WHU - Otto Beisheim School of Management mit internationalen Modulen in den USA, China und Indien. Auch neben dem Beruf gibt es für ihn keinen Tag ohne Börse, Exchange Traded Funds und Geldanlagen.

Anzeige
banner erste bank

Beliebte Ratgeber, Vergleiche & Rechner

Risikohinweis: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.