ETF.at Logo

Ratgeber

Vergleiche

Rechner

Glossar

ISIN (International Securities Identification Number) einfach erklärt!

Stand: 08.09.2020

Was ist die ISIN (International Securities Identification Number)?

Die ISIN (alternativ: International Securities Identification Number) ist die internationale Wertpapierkennnummer, mit der jedes börsengehandelte Wertpapier eindeutig identifiziert werden kann. In Deutschland wird die ISIN neben der nationalen Wertpapierkennnummer (WKN) verwendet. Eine ISIN besteht aus 12 Stellen, deren Aufbau in der ISO 6166 festgelegt ist. In Österreich vergebene ISIN-Nummern beginnen mit den Buchstaben AT. Danach folgen eine nationale Identifikationsnummer und eine Prüfziffer.


Unsere ETF Ratgeber, Vergleiche & Rechner

Wir nutzen u.a. Cookies damit alles funktioniert.
Mehr Informationen unter Datenschutz.

Verstanden